Was genau können Sie erwarten?

Mit der psychologischen Privat-Praxis öffne ich Ihnen einen geschützten Raum, in dem verschiedenste Anliegen Ihrer Belastungen Aufmerksamkeit bekommen.

 

Krisen sind radikale Überforderungszustände. Konflikte, schwere Krankheiten, die Trennung von wichtigen Personen sowie berufliche oder räumliche Veränderungen bringen Menschen an ihre Grenzen. Ein erster Schritt liegt oft darin, sich das Nichtkönnen einzugestehen und sich einen guten Zuhörer zu suchen. 

Dann geht es darum, sich seiner inneren verwickelten Strukturen bewusster zu werden, persönliche Spielräume zu erleben und zu erweitern und Wege zu entdecken sich wieder liebevoll seinem Gleichgewicht zu nähern - sich neu zu finden.

​Eine besondere Art der Herausforderung ist die Liebesbeziehung. Sie wirkt wie ein gemeinsames Band, an dem sich beide Einzelpersonen  weiterentwickeln können.

In der Dynamik des Beziehungsalltags entpuppen sich auf die Jahre grundlegende Stressmuster in Form von Schuldzuweisungen und Machtspielen. Im gemeinsam versursachten Gewirr entsteht dann häufig eine dermaßen große Hilflosigkeit und Frustration, dass auf der einen Seite eher der Drang entsteht zu entfliehen um sich endlich entspannen zu können und auf der anderen Seite eher der Druck entsteht, den anderen Partner zu einem Kontakterlebnis zwingen zu wollen.

 

Familienverstrickungen im Hinter- und manchmal auch im Vordergrund verstärken dann noch zusätzlich das Ohnmachtserlebnis.

Wenn ein Treffen in meinem Praxisraum in Volksdorf nicht möglich ist - wegen z.B. Ansteckungsgefahr - können wir uns auch gern in meinem ZOOM-Raum online treffen.

 

Es hat auch seine Vorteile mit dem Therapeuten aus seiner eigenen Umgebung heraus in Kontakt zu gehen. Wichtig ist, dass alle die Gesichter sehen können, um den emotionalen Prozess folgen zu können.

 

Für Licht von vorne sollte man sorgen und möglichst am Tisch auf Stühlen sitzen.

Wir können die Sitzung auch unterbrechen und unterschiedliche Aufgaben stellen. Mal nur mit der einen Person sprechen und etwas vorbereiten, um dann das Vorbereitete wieder zusammen auszutauschen.

Meistens liegt es nur an der Technik, dass es nicht klappt (altes Equipment, Verbindung über W-LAN bricht ab).

Melden Sie sich gerne bei Fragen oder für eine Terminvereinbarung:

Dipl.-Psychologe Jens-Peter Dunst

2 Minuten zu Fuß vom U-Bahnhof

Hamburg-Volksdorf

Tel.: 0179 4688 124

kontakt@psychologische-privat-praxis.com

© 2018 von Psychologische-Privat-Praxis - Jens-Peter Dunst